Horiso – View

Ein Soundtrack des Wahnsinns. Ein wirklich besinnliches Stück Neuland für Eure Lauschlöffel. Sowas sollte man in Wartezimmern spielen um den Patienten Hoffung zu suggerieren. Oder falls du mal im Wasteland landest, solltest du diese Tracks auf deinem iGitt unbedingt haben, so fällt der Abschied an die Vergangenheit doch gleich viel leichter. Hab selten sowas wirklich spezielles gehört. Hier gibts keinen Pop!!!

This entry was posted in Reviews and tagged , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Horiso – View

  1. Pingback: Breathe Compilations » Blog Archive » horiso – view

  2. Pingback: TMP006 – Zeittunnel im Mai | Tonmagnet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>